Wärmepumpen

Wärmepumpen funktionieren nach dem Kühlschrank-Prinzip – allerdings umgekehrt: Die Wärmepumpe entzieht ihrer Umgebung Wärme und gibt diese an ein System für Heizung und Warmwasserbereitung ab.

Auf die Details kommt es an 

Für die effektive Nutzung einer Wärmepumpe gibt es unterschiedliche Optionen, z. B. 

  • ob die Wärme aus der Luft oder dem Boden bezogen wird, 
  • ob die Abluft nach außen geleitet oder erneut genutzt wird, 
  • ob die Pumpe eigenständig funktionieren oder mit anderen Systemen der Energiegewinnung kombiniert werden soll. 

Wärmepumpen sind nicht für jedes Haus die ideale Lösung. Hier ist eine besonders detaillierte und intensive Beratung sinnvoll, um die Energiekosten im Blick zu behalten. 

Die kostenlose Erstberatung erhalten Sie im e‧u‧z. Detailberatungen bieten wir Ihnen im Rahmen der geförderten Vor-Ort-Beratung an. 

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der passenden Heizung für Ihr Haus und informieren Sie über die unterschiedlichen Förderprogramme von Bund und Land. 

Expert*innen

Downloads

Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.