Bauen & Sanieren im Bestand

Neue Gebäude müssen erst einmal gebaut werden – dafür wird Energie benötigt, die bei Herstellung, Verarbeitung und Transport von Baustoffen anfällt. Diese Energie ist und bleibt dann im Gebäude gebunden. Somit ist der Energiebedarf eines Gebäudes umso kleiner, je länger ein Gebäude genutzt wird.

Mehr Nachhaltigkeit durch Upgrade statt Neubau

Sanierung, Erhalt und Nutzung bestehender Gebäude sind aktiver Klimaschutz: Die Fortführung der Nutzung der Bausubstanz und Infrastruktur im historischen Stadtkern Lemgos mit seiner mittlerweile 825 Jahre alten Geschichte ist das nachhaltigste und ressourcenschonendste Stadtmodell das es gibt!

In Zeiten von Klimawandel und steigenden Energiepreisen sind energetische Sanierung und Energieeffizienzsteigerung Voraussetzung, um die Bausubstanz attraktiv und zeitgemäß für ihre Nutzer zu halten. Durch eine warme und winddichte Gebäudehülle steigt der Wohnkomfort und gleichzeitig wird weniger Energie für die Wärmeerzeugung benötigt. Hier liegen allerdings gerade in denkmalgeschützten Bereichen und historischen Stadtkernen besondere bauliche Herausforderungen, die viele Eigentümer*innen häufig ratlos zurücklassen. 

Unser Berater*innennetzwerk hilft Ihnen weiter! Wenn Sie Ihr Gebäude energetisch sanieren, einen Umbau vornehmen oder leerstehenden Wohnraum nutzbar machen wollen, sprechen Sie uns gerne an. Wir beraten und begleiten Sie zu allen Themen rund um Sanierung, Förderungen, Genehmigungen und vielem mehr.

Übersichtsplan Sanierungsgebiet

Innerhalb des Sanierungsgebiets sprechen Sie bei Fragen zu energetischen Sanierungen, Förderungen usw. bitte Herrn Schönhoff vom e‧u‧z-Team an, bei baurechtlichen Fragestellungen wenden Sie sich bitte an Frau Driedger.

Außerhalb des Sanierungsgebietes sind das e‧u‧z-Team (energetische Sanierung, Förderung) und die Kolleg*innen der städtischen Bauaufsicht (baurechtliche Fragen) Ihre Ansprechpartner.

Expert*innen

Downloads

Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.